Histolith Sol-Silikat

ab
€ 17,94 / kg
€ 2,69 / m2

inkl. 20% MWSt.

zuzüglich Versandkosten

Histolith® Sol-Silikat

ist eine mineralische Fassadenfarbe mit einzigartigen Eigenschaften. Die neuartige mineralische Bindemittelkombination ermöglicht ein universelles Anwendungsgebiet. Der Zusatz von Lithiumwasserglas verhindert Pottasche-Ausblühungen und ermöglicht besonders brillante Farbtöne.
Histolith® Sol-Silikat vereinigt die Vorteile der bewährten Silikatfarben und der Siliconharzfarben in sich. Hervorragend zu verarbeiten. Geeignet sowohl für mineralische Untergründe als auch für die Überarbeitung von alten matten Dispersionsfarben und alten Siliconharzfarben.

Verwendungszweck / Eigenschaften

  • hoch wetter- und lichtbeständig
  • sehr geringe Verschmutzungsneigung
  • mineralisch matte Oberfläche
  • nicht thermoplastisch
  • weichmacher frei
  • nicht brennbar
  • nicht filmbildend, hoch CO2 -durchlässig


Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Bindemittelkombination aus hochwertigen Alkaliwassergläsern und Kieselsolen sowie mineralische Pigmente und Füllstoffe, org. Anteil < 5 %.


Beschichtungsaufbau

Schwach und gleichmäßig saugende Untergründe:
Eine Grundbeschichtung, bedarfsweise verdünnt mit max. 10 % Histolith® Sol-Silikat-Fixativ. Eine Schlussbeschichtung, bedarfsweise verdünnt mit max. 5 % Histolith® Sol-Silikat-Fixativ.

Stark und ungleichmäßig saugende Untergründe:
Eine Grundbeschichtung mit Histolith® Sol-Silikat-Fixativ, verdünnt 2 : 1 in Wasser. Eine Zwischen- und eine Schlussbeschichtung, bedarfsweise verdünnt mit max. 5 % Histolith® Sol- Silikat-Fixativ.
Um eine schlämmende Wirkung zu bekommen, kann der Grund- bzw. der Zwischenbeschichtung max. 20 % Histolith® Schlämmquarz zugesetzt werden.

Airlessauftrag

Spritzwinkel: 50°; Düse: 0,026"; Spritzdruck: 150–180 bar

Auftragsverfahren

Bei denkmalgeschützten Objekten bevorzugt mit Bürstenwerkzeugen, sonst rollen oder spritzen.

Mindestverarbeitungstemperatur

+8 °C für Untergrund und Umluft.

Verbrauch

Ca. 250–300 ml/m² auf glattem Untergrund für zwei Anstriche. Auf rauhen Flächen entsprechend mehr. Exakte Werte sind durch Arbeitsproben am jeweiligen Objekt zu ermitteln.

Trocknung / Trockenzeit

Bei 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 12 Stunden oberflächentrocken und überstreichbar, nach 24 Stunden regenfest. Bei niedriger Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

Werkzeugreinigung

Sofort nach Gebrauch mit Wasser.

Besondere Hinweise

Zur Vermeidung von Ansätzen nass in nass in einem Zug beschichten. Nicht geeignet für waagerechte oder geneigte Flächen mit Wasserbelastung. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, hohen Temperaturen, starkem Wind, extrem hoher Luftfeuchtigkeit, Nebelnässe, Regen verarbeiten. Gegebenenfalls Gerüstnetze oder -planen anbringen. Vorsicht bei Gefahr von Nachtfrost.

Abdeckmaßnahmen:
Die Umgebung der zu beschichtenden Flächen sorgfältig abdecken, betrifft insbesondere Glas, Keramik, Lackierungen, Klinker, Natursteine, Metall und Holz.

Gewählter Farbton:

{$ product.selected_shade.name $} {$ product.selected_shade.number $}

 
Verbrauch:

von ca. 0,15 kg / m2 (bei einem) bis 0,3 kg / m2 (bei zwei) Anstrichen.

Gebindegrößen:
  • 12,5 kg
  • 5,0 kg

Lieferzeit: bis zu 7-10 Tage.